logo
  • banner

50.000 Besucherin im Bibelzentrum

Die 72-jährige Heather Williamson reiste extra aus England an. 

IMG_20160909_100736

Nine friends of the British and Foreign Bible Society came to understand the work of the Austrian Bible Society. They also volonteered and helped preparing packages of Bibles for refugees.

„Das Bibelzentrum ist herrlich! Ich freue mich schon darauf, die alten Bibeln in der Bibliothek zu betrachten!“, so Heather. Gemeinsam mit acht Freunden der Britischen Bibelgesellschaft war sie Mitte September einige Tage lang Gast im Bibelzentrum, um die Arbeit der Österreichischen Bibelgesellschaft kennenzulernen.

Die Pensionistin hält als Laienpredigerin der Anglikanischen Kirche oft in Gemeinden Vorträge über die weltweite Arbeit der Bibelgesellschaft. „Es ist schön, durch den Glauben mit Menschen weltweit verbunden zu sein, aber auch über die Jahrhunderte hinweg. Die alten Bibelausgaben zeigen das!“, sagte sie.

IMG_20160909_101038

Jutta Henner congratulates Heather Williamson for being the 50.000 visitor at the Bible Centre.

Die Direktorin der Österreichischen Bibelgesellschaft, Jutta Henner, überreichte ihr als Überraschung ein Foto auf Leinwand, das einen Flüchtlingsjungen zeigt. Das Foto hatte die Fotografin Clare Kendall im Jahr zuvor für die Ausstellung „Menschen auf der Flucht“ gemacht.

Die dreifache Oma freute sich über das Geschenk und versprach: „Ich werde das Bild neben das Foto meines Enkelsohnes hängen!“ In ihrem Heimatort, der Kleinstadt Malvern (Worcestershire, England), seien auch Flüchtlinge untergebracht, und es sei eine große Inspiration für sie, zu sehen, wie die Bibelgesellschaft Flüchtlinge in Österreich segne. 

Mehr als 100 Schulklassen pro Jahr

„Wir rechneten anfangs mit 2.500 Besuchern jährlich, aber wie Sie sich ausrechnen können, wurden es viel mehr!“, freute sich Jutta Henner über die vielen Menschen, die seit der Eröffnung im Jahr 2005 das Bibelzentrum besuchen.

Pro Jahr kommen mehr als 100 Schulgruppen ins Bibelzentrum, um mehr über die Bibel und ihre Geschichte zu erfahren, dazu noch Gruppen aller Altersstufen aus Pfarrgemeinden sowie Einzelpersonen. Auch die Lange Nacht der Museen und die Lange Nacht der Kirchen locken jedes Jahr Neugierige ins Bibelzentrum. 

Bibelzentrum

der Ort zum Wort am MQ-WEST

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, 14.8.-18.8.17: geschlossen (Gruppen jederzeit nach Vereinbarung)

nach oben