Lange Nacht der Kirchen 10.06.2022

Bei der Langen Nacht der Kirchen erwartet Sie eine neue Dauerausstellung, eine originalgetreue Nachbildung der Druckerpresse von Johannes Gutenberg, interessante Informationen zu Luthers Septembertestament und ein Einblick in die zahlreichen Bibelübersetzungen der Welt.

Drucken wie einst Johannes Gutenberg
17:00 – 18:00

Einmal auf einer originalgetreu nachgebauten Druckerpresse eine Bibelseite drucken, mehr darüber erfahren, wie bahnbrechend die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg im 15. Jahrhundert war und wie man damals »Bücher machte«! Für Kinder ab sechs Jahren und Junggebliebene!

Schulklasse versammelt sich vor der Druckerpresse

Alles rund ums Buch der Bücher – die neue Dauerausstellung im Bibelzentrum
18:00 – 22:00

Einblicke in das Buch der Bücher, seine Entstehung, Geschichte und Verbreitung. Begegnung mit Persönlichkeiten der Bibel. Entdecken, wovon die Bibel spricht. Eine staunenswerte Fülle von Bibelausgaben: Von der Rolle zum Buch, von Papyrus über Pergament zum Papier und digitalen Medien. Sprachen, Alphabete und Übersetzungen aus aller Welt. Humorvolle Annäherungen und Mitmach-Elemente …

500 Jahre September-Testament –
20:00 – 20:30

Martin Luthers Neues Testament als erste moderne Bibelübersetzung.
Vor 500 Jahren erschien in Wittenberg »Das Neue Testament Deutsch«. Martin Luther hatte binnen elf Wochen auf der Wartburg das Neue Testament aus dem Griechischen ins Deutsche übersetzt. Dabei war sein Vorgehen dem moderner Bibelübersetzungen schon sehr ähnlich. Interessantes und Kurioses rund um den Bestseller des 16. Jhdts.

Mit dem Buch der Bücher um die Welt
21:00 – 21:30

Von Africaans bis Zulu, von Albanisch bis Yoruba – die Bibel ist das meist übersetzte Buch der Welt und Jahr für Jahr kommen neue »Bibelsprachen« hinzu. Viele Sprachen und viele Schriften. Wie neue Bibelübersetzungen entstehen und warum eine Bibelübersetzung erst der erste Schritt ist – denn oft braucht es Hörbibeln, Alphabetisierungskurse und vieles andere mehr! Eine spannende »Weltreise«!

Zur Website der Langen Nacht der Kirchen