Lange Nacht der Kirchen 07.06.2024

Schatzsuche, Brot und Wein und Liebesgeschichten! Entdecken Sie das Bibelzentrum mit allen Sinnen in der Langen Nacht der Kirchen.

Die Lange Nacht der Kirchen am 07.06.2024 im Bibelzentrum

Die Bibel (neu) entdecken. Vielseitige und interaktive Ausstellung zur Bibel, ihrer Geschichte, ihrem Inhalt und ihrer weltweiten Verbreitung.

Was haben Tohuwabohu und der Regenbogen mit der Bibel zu tun? In wie viele Sprachen ist die Bibel übersetzt? Gerechtigkeit, Frieden, Liebe – worum es in der Bibel geht. Eine nachgebaute Gutenberg-Druckerpresse und 2.000 Bibeln in mehr als 500 Sprachen.
Alles rund um das Buch der Bücher lässt sich im Bibelzentrum entdecken: Sprachen und Übersetzungen vom Hebräischen übers Griechische und Lateinische bis ins Deutsche – und in die Sprachen der Welt. Von der Rolle zum Buch, vom Papyrus über Pergament zum Papier und zu digitalen Medien. Viele Sprachen und viele Alphabete. Ein Buch der Rekorde und eine staunenswerte Bibelsammlung mit zahlreichen Schätzen.

Das Programm im Bibelzentrum:

Kinder sitzen im Kreis und füllen die Schatzkarte aus

Komm mit, wir suchen Schätze! Biblische Schatzsuche für Kinder (VON 17.00 BIS 18.30 UHR)

Eine unterhaltsame und spannende Rätselrallye für Kinder – besonderen Bibelausgaben und biblischen Rekorden auf der Spur! Und natürlich wartet auf die erfolgreichen Schatzsucher auch eine kleine Belohnung!

„Brot und Wein, Rosinen- und Feigenkuchen“ (1 Sam 25,18). Kostproben biblischer Speisen (VON 18.30 BIS 22.00 UHR)

Beim Essen und Trinken kommen Menschen zusammen. Das weiß auch schon die Bibel! Brot und Wein natürlich, dazu eine Vielzahl von Früchten und Gewürzen und anderes mehr: Kosten, was Menschen in biblischer Zeit geschmeckt hat, und dabei miteinander ins Gespräch kommen!

Bilder erzählen biblische Geschichten. Kurzführung zu historischen und modernen illustrierten Bibeln aus der Sammlung des Bibelzentrums (VON 19.30 BIS 20.00 UHR)

Die Sammlung des Bibelzentrums beherbergt mehr als 2000 Bände aus sechs Jahrhunderten. Zahlreiche der Bibelausgaben aus aller Welt in mehr als 500 Sprachen sind illustriert und spiegeln, wie man sich die biblischen Geschichten vorgestellt und in die jeweilige Zeit und Kultur „hineingeholt“ hat. Jutta Henner holt besondere Bibelausgaben, die sonst nicht zu sehen sind, vor den Vorhang!

„Du bist wie ein Lustgarten von Granatäpfeln …“ (Hohelied 4,13). Alles, was die Bibel über Liebe und Erotik zu erzählen weiß (VON 20.30 BIS 21.30 UHR)

Bibel und Erotik? Ja, da gibt es einige Geschichten: von Adam und Eva, Simson und Dalila, von Salomo und der Königin von Saba, Rut und Boas und vielen anderen. Im „Hohelied“ singen zwei Liebende von der Schönheit und der Lust mit Bildern von Früchten und Düften. Susanne Rossouw liest diese Texte – musikalisch umrahmt von Liebesliedern, dargeboten von Miriam Deinhofer mit Cello und Gesang!

Jutta Henner zeigt historische Bibeln aus der Bibliothek
Besucher:innen bestaunen die Dauerausstellung im Bibelzentrum.

Besuchermagnet Bibelzentrum

„Erwartungen übertroffen, habe nicht gedacht, dass eine Führung im Bibelzentrum so interessant sein kann.“

Die Bibel (neu) entdecken - im Bibelzentrum!

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher, darunter viele Schulklassen, erfreuen sich im Bibelzentrum an der neuen Dauerausstellung, die vielfältige Zugänge zur Bibel bietet.

eine durchschossene Bibel

Highlights aus dem Bibelzentrum

Entdecken Sie biblische Schätze aus der historischen Bibelsammlung in unserem digitalen E-Museum: Zahlreiche Exponate aus unserer historischen Bibelsammlung werden im Detail erklärt.